"Lebendiger Gottesdienst" im Kirchgemeindehaus Burgstädt (02.02.2014)

Zum zweiten Mal nach der Premiere vor fast einem Jahr waren wir mit Band und Chor beim "Lebendigen Gottesdienst", der neuen, alternativen Gottesdienstform der Burgstädter Kirchgemeinde zu Gast. "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?" lautete das Thema des Nachmittags, das den über 200 Besuchern durch die lebendige und anschauliche Predigt des Annabergers Pfarrers Tobias Frauenlob nahegebracht wurde. Musikalisch wurde u.a. das Lied "Gott vertraun" aus unserem Noah-Oratorium "Solang die Erde steht" vorgetragen. Als Einleitung erklang das zum Auftakt der Reihe geschriebene "Lebendig (Psalm 30)" und passend zum Tagesthema gab es als Abschluss des Gottesdienstes eine ähnlich gelagerte Premiere: "Vertrauen (Psalm 91)" setzte die Psalmen-Reihe fort. Mal sehen, welcher Text aus einem der zentralen Bücher der Bibel sich zur nächsten Auflage dieses Formates mit unserer Beteilung im Juli anbietet...

Martin

- Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)

nach oben