"Lebendiger Gottesdienst" im Kirchgemeindehaus Burgstädt (22.03.2015)

Zum insgesamt siebenten Mal fand Ende März im Burgstädter Kirchgemeindehaus eine Veranstaltung der Reihe "Lebendiger Gottesdienst" statt, wir waren zum vierten Mal mit dabei. "Alles hat keine Zeit – Alles hat seine Zeit" lautete diesmal das Thema, für die Predigt war Pfarrer Carsten Rentzing aus Markneukirchen zu Gast. Musikalisch hatten wir uns – als Abwechslung zum sonst gespielten "Lebendig (Psalm 30)" – für "Leben in vollen Zügen" als Auftaktlied entschieden, für das Predigtlied wurde in die säkulare Kiste gegriffen. Hier erklang "Wenn ein Mensch lebt" von den Puhdys, das sicher auch gut in die Ostrock-Passagen unseres Nebenprojektes passen würde. Ein besonderer Dank geht an Stefan G., der kurzfristig für Kerstin am Schlagzeug einsprang!

Martin

nach oben