Aufführung von "Begegnungen" in der EKG Burgstädt (14.12.2008)

Die dritte Aufführung des Weihnachtsprogrammes "Begegnungen" innerhalb von nur acht Tagen fand am 3. Advent vor heimischem Publikum in der EKG Burgstädt statt. Der Aufbau des Equipments konnte so gleich nach der freitäglichen Probe durchgeführt und für eine kleine Jam-Session genutzt werden. Der dort erreichte Lautstärkepegel musste für den Auftritt am Sonntag dann allerdings etwas nach unten geschraubt werden ;).

Zu diesem konnten wir wieder nicht vollzählig antreten, diesmal war Lydia aufgrund einer Erkrankung nicht mit von der Partie. Dafür konnte Karla nach zwei verpassten Konzerten wieder mitwirken und so ihre "persönliche" "Begegnungen"-Premiere feiern. Die Aufgaben für den Tontechniker waren diesmal um einiges einfacher als noch ein paar Tage zuvor in Chemnitz, was man besonders am (fast schon zu) druckvollen Monitoring bemerkte. Dementsprechend funktionierten gerade die Einsätze hervorragend. Auch sonst konnte man merken, dass sich mittlerweile eine gewisse Routine entwickelt und die Lieder des Programmes sicherer gesungen werden. Die ca. 80 Besucher verfolgten die Darbietung aufmerksam und sangen teilweise mit - dem ein oder anderen war ein Teil der Stücke noch aus seiner aktiven Zeit bei uns bekannt. Das Konzert reihte sich so nahtlos in die Reihe der gelungenen Aufführungen des Programms ein.

Der Abbau verlief dann vieler helfender Hände dann sehr flott. Ein Teil der Belegschaft machte sich gleich auf den Weg zum nächsten Einsatz auf dem Burgstädter Stadtadvent.

Martin


Dank für die Bilder an Astrid und Annegret:


(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)

nach oben