Uraufführung von "Begegnungen" in Hartmannsdorf (07.12.2008)

Unser alljährliches Weihnachtsprogramm feierte am 2. Advent seine Premiere in der Kirche Hartmannsdorf, wo wir nun schon das vierte Jahr in Folge einen Auftritt absolvieren konnten. Das Oratorium "Begegnungen" steht ganz im Zeichen unseres diesjährigen Bandjubiläums. Ausgehend vom ersten eigenen Programm "Die wunderbaren Verheißungen der Geburt Jesu" (1984) bietet es einen Querschnitt durch insgesamt sechs weihnachtliche Liedzyklen, die seitdem bis 2003 entstanden sind, und umfasst damit nahezu 20 Jahre Bandgeschichte.

Entgegen der sonstigen Gewohnheiten konnten wir bereits Ende August mit den Proben für das Stück beginnen. Besetzungsmäßig gab es nur geringfügige Änderungen (bei der Premiere konnten allerdings leider nicht alle Sänger anwesend sein, Karla und Ute fehlten): so legte Christian eine kleine Weihnachtspause ein, Michi und Martin unternahmen zur Abwechslung einen Tausch ihrer Positionen am Klavier und im Chor. In letzterem feierte Karen nach kurzer Auszeit ihr Comeback. Zudem unterstützte sie die Instrumentalfraktion mit der Querflöte. Auch Kerstins Saxofon kam dort mal wieder zum Einsatz.

Zum Gottesdienst am frühen Vormittag des 2. Advents war die Hartmannsdorfer Kirche wie zuletzt eigentlich immer bei unseren Auftritten gut gefüllt. Nach einer kurzen Begrüßung ging es nahtlos mit unserem Programm weiter. Die für eine Premiere üblichen kleinen Unsicherheiten (so patzte der Schreiber dieser Zeilen bei einem Orgelvorspiel ziemlich gewaltig) konnten durch gute Austrahlung und die Qualität des Materials wettgemacht werden. Durch von verschiedenen Sängern übernommene Soloparts und Zwischentexte, die eine Verbindung zwischen den einzelnen Liedern herstellten, wurde das Programm aufgelockert. Auch die stilistisch teils unterschiedliche Ausrichtung sorgte für Abwechslung. Dank der ausgelegten Texthefte konnte das Publikum tatkräftig mitsingen und zollte immer wieder Zwischen- sowie einen lang anhaltenden Schlussapplaus.

Insgesamt konnten wir also auf eine erfolgreiche Uraufführung von "Begegnungen" zurückblicken. Das Programm wird im Verlauf der Weihnachtszeit noch mehrfach in der Umgegend aufgeführt werden. Es besteht also noch mehrfach die Chance, Gott durch die Musik zu begegnen.

Martin


Vielen Dank für die Bilder an Nancy und Hendrik:


(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)

nach oben