Aufführung von "Was mir bleibt bist du" im
Hotel "Park Inn" Hartmannsdorf (25.04.2009)

Einen Tag nach dem Auftritt zur Burgstädter Kulturwoche fand in Hartmannsdorf das zweite Konzert unseres "Hotelwochenendes" statt. Im Rahmen einer monatlichen Vortragsreihe des Vereins "Christen im Beruf" übernahmen wir mit einer weiteren Aufführung von "Was mir bleibt bist du" die Ausgestaltung eines solchen Abends. Dazu fanden wir uns im Hotel Hotel "Park Inn" ein und traten in Konkurrenz zu den parallel laufenden Jugendweihefestivitäten.

Die Platzverhältnisse waren unwesentlich beschränkter als 24 Stunden zuvor, statt eines großen Veranstaltungssaales stand diesmal nur ein Konferenzraum zur Verfügung. Für die Technik war dennoch ausreichend Platz, zumal die Lichtanlage zu Hause gelassen wurde und beim Best Of-Programm auch keine Traversen zum Einsatz kommen müssen. Der Ablauf wurde diesmal leicht korrigiert, statt Ute übernahm Andreas die Moderation und führte in etwas allgemeinerer Art und Weise durch den Abend, um auf den besonderen Charakter der Veranstaltung besser eingehen zu können. Nach ca. einer Stunde gab es eine Pause, in der sich Darbietende und Zuhörende stärken konnten. Der Zuschauerzuspruch hielt sich – sicher auch dem guten Wetter geschuldet – hier ebenfalls mit an die 30 Gästen in überschaubaren Grenzen, doch diese 30 waren dann mit mehr Freude dabei als so manches größere Publikum. Erneut wurde viel geklatscht und mitgesungen, und nach Konzertende noch so manches längere Gespräch geführt.

Martin


Bilder von Astrid:


(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)

nach oben