Aufführung von "A chance to change" in der
Basilika Wechselburg (22.06.2014)

Gleich eine dreifache Premiere erlebten die Adoraner zu ihrem Konzert in Wechselburg. Erstmals ein Auftritt in der Basilika, erstmals in einer katholischen Gemeinde und erstmals gemeinsam mit einem Kinderchor. Eingeladen wurden wir von der Gemeinde Heilig Kreuz zur musikalischen Ausgestaltung des Gemeindefestes zu Fronleichnam.

Auf dem Programm standen Auszüge aus unserem Gospelprogram "A chance to change". Die Wechselburger hatten sich die Mitwirkung ihres Kinderchores gewünscht. Martin wählte dafür drei Lieder aus dem Kindermusical "Mose – ein echt cooler Retter" von Ruthild Wilson aus, um auch thematisch den Bogen zu den auf die Geschichte des Volkes Israel bezogenen Texten vieler Gospels zu schlagen. Die Lieder wurden von den Kindern unabhängig von uns einstudiert. Vor dem Konzert probten wir erstmals gemeinsam, unmittelbar danach erfolgte der "scharfe Start" – eine Herausforderung, die die Kiddies souverän meisterten.

Die Wechselburger Basilika ist berühmt für ihre Akustik. Zahlreiche international und hochkarätig besetzte Konzerte fanden dort schon statt. Für uns also eine Ehre, an solch einer Stätte auftreten zu dürfen. In einer vollbesetzten Kirche, auch einige zufällige Besucher blieben spontan dabei, entfaltete sich so ein voluminöser Klang, der besonders bei den getragenen Stücken wie "Refiners Fire" oder "Amazing Grace" zur Wirkung kam. Nach dem obligatorischen "O Happy Day" gab es viel Applaus und die Einladung, gerne einmal wiederzukommen.

Vielen Dank an die Besucher und Organisatoren und auf bald wieder in Wechselburg.

Andreas

- Kommentar abgeben (externer Link)

nach oben