Aufführung von "Ich steh an deiner Krippen hier" bei der
Blau-Kreuz-Gruppe Chemnitz (04.01.2008)

Unser Jahresauftakt, der zuletzt dreimal in Folge in Auerswalde stattfand (siehe auch den Bericht zum Konzert in Wittgensdorf am 30.12.), ging diesmal in Chemnitz über die Bühne. Wie bereits im Vorjahr gastierten wir bei der Blau-Kreuz-Gruppe Chemnitz, die in ihren Räumen in der Landeskirchlichen Gemeinschaft ihren ersten Gottesdienst im neuen Jahr mit einer Aufführung von "Ich steh an deiner Krippen hier" feierte.

Einen großen Unterschied zu den letzten Auftritten, die beide in Kirchen absolviert wurden, merkte man sofort beim Betreten des Gottesdienstsaales: die Heizung war im Vorfeld auf Hochtouren gelaufen, so dass es zur Abwechslung fast schon zu warm war. Der Aufbau ging daher etwas leichter von der Hand. Nach einigen Umräumaktionen hatten wir uns genug Platz verschafft, das Lesepult wurde kurzerhand mit in unsere Aufstellung integriert. Für die Abmischung zeichnete erneut Tobias W. verantwortlich.

Vor ca. 100 Besuchern begann der Gottesdienst mit gemeinsamen Liedern, Berichten von vergangenen Veranstaltungen und dem Zeugnis eines Gemeindemitglieds. Der zweite Teil wurde von unserem Programm ausgefüllt, der Chor konnte dabei wieder in (fast) voller Besetzung antreten, trotz des etwas ungünstigen Termins hatten es alle rechtzeitig von der Arbeit nach Chemnitz geschafft. Von den üblichen kleinen Fehlern abgesehen konnte erneut eine gute Leistung geboten werden. Im Publikum fanden sich zahlreiche "Mitsänger", und einige Gespräche im Anschluss an den Gottesdienst zeigten einmal mehr, dass wir auch mit einem Programm jenseits unserer üblichen stilistischen Ausrichtung zu überzeugen wissen.

Martin


Bildmaterial gibt es diesmal leider nur von der Aufbauphase:


(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)

nach oben