Aufführung von "Jedermann" in der Markuskirche Chemnitz (21.06.2008)

Zu unserem dritten Chemnitzer Auftritt in diesem Jahr – jeweils mit einem anderen Programm – waren wir erstmalig in der Markuskirche auf dem Sonnenberg zu Gast. In dem großzügigen, weithin sichtbaren Backsteinbau, der mit seiner variablen Bestuhlung ideal für Konzertveranstaltungen aller Art geeignet ist, wurde im zum insgesamt elften Mal und zum letzten Mal vor unserer Sommerpause das "Jedermann"-Musical zur Aufführung gebracht.

Da unser Konzert im Rahmen eines Stadtteilfestes stattfand, herrschte auf dem Gelände rings um die Kirche große Betriebsamkeit. Zahlreiche Stände waren aufgebaut und boten für Angehörige aller Altersgruppen ein abwechslungsreiches Programm. Inmitten des Trubels verlief unser Aufbau weitgehend störungsfrei. Für kurze Hektik sorgten lediglich ein leicht verbeulter Traversenständer, der sich zunächst der korrekten Aufstellung verweigerte, so wie das ungeplante Fehlen des Klavierverstärkers. Der rechliche Einsatz von Schmieröl bzw. ein kurzes Telefonat lösten diese Probleme aber schnell. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten dauerte die Tonabmischung etwas länger, doch André meisterte diese Aufgabe wie immer mit Bravour.

Einige Bedenken hatten im Vorfeld bezüglich der Anwesenheit von Heike E. bestanden, da diese aus Berufsgründen im nichtsächsichen Ausland weilte und erst kurz vor Konzertbeginn einzutreffen plante. Schlussendlich war sie aber eher da als der Rest des Chores... In voller Besetzung konnte der Auftritt also um 19 Uhr in der mit ca. 100 Zuschauern leider nur zur Hälfte gefüllten Markuskirche beginnen. Die im Verlauf des Jahres gewonnene Routine ermöglichte einmal mehr einen gelungenen Abend, in den sich das Publikum schnell mitnehmen ließ, stellenweise mitsang und Szenenapplaus leistete. Der lange Beifall am Ende sowie die häufige Frage nach der leider noch nicht fertigen DVD bewiesen einmal mehr die Anteilnahme und Begeisterung, die das Stück auszulösen vermag.

Martin


Das Bildmaterial stammt von Markus Arnold:




(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)

nach oben