Konfirmationsgottesdienste in der Stadtkirche Burgstädt (17.04.2016) und der Kirche Penig (24.04.2016)

Wie im Vorjahr waren wir auch 2016 an der Ausgestaltung von zwei Gottesdiensten in der näheren Umgebung beiteiligt. Nachdem hier 2015 der denkwürdige Fall eingetreten war, dass wir gleichzeitig (!) an zwei Orten auftraten – nämlich in Burgstädt und in Hartmannsdorf –, lag diesmal eine Woche zwischen beiden Gottesdiensten. Der 17. April sah uns im heimatlichen Burgstädt, am 24. April waren wir in Penig zu Gast. Auf dem Programm standen einerseits einige der bekannten Stücke aus dem Gospelprogramm "A chance to change", andererseits eine Reihe neuerer Lobpreistitel sowohl deutsch- als auch englischsprachiger Provenienz (letztere in übertragener Form).

Martin

nach oben