Studioreport zu den "Menschenfischer"-Aufnahmen in Röhrsdorf, Teil 3 (16.06.2004)

Nach den Zeitproblemen in der vergangenen Woche konnten wir kurzfristig das Studio nocheinmal für heute buchen, um die Aufnahme von "Menschenfischer" abzuschließen. Los ging es um 9 Uhr mit Holger, Franziskus und Hanna, die noch einige Solo-Parts einsangen. Anschließend folgten nach dem gemeinsamen Wahlgang zur Europa- und Kommunalwahl die Tenor- und Bass-Stimmen. Mirko konnte leider aus familiären Gründen nicht mitmachen, dafür hatte sich Torsten bereiterklärt bei der Aufnahme nochmals mitzuwirken.

Größtenteils hatten wir Glück mit dem Wetter, so dass es zügig vorwärts gehen konnte. Einige kleinere Abstimmungsprobleme untereinander wurden schnell beseitigt, und bis zur Mittagspause mit Flüssig- und Trockenbrot war die Hälfte der Lieder im Kasten. 15 Uhr schließlich konnten wir erfolgreich Vollzug melden. Im Anschluss gab es noch ein paar Ausbesserungen bei meinen Solo-Stellen, 17 Uhr wurden die Studio-Aufnahmen für "Menschenfischer" offiziell beendet.

In den nächsten Wochen werden Andreas und Andre an der endgültigen Abmischung arbeiten, das Artwork steht größtenteils bereits. Bis zum Auftritt in Lichtenstein werden wir wohl leider nicht ganz fertig, doch auf ein paar Wochen mehr oder weniger kommt es jetzt wohl auch nicht mehr an. Neuigkeiten wird es natürlich wie immer hier bekanntgegeben!

Martin


(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

nach oben