Aufführung von "Es gibt Momente" in Auerswalde (06.01.2006)

Der erste Auftritt im neuen Jahr fand am Freitag wie schon 2005 in Auerswalde statt. Dies scheint sich langsam zu einer weiteren Tradition zu entwickeln, zumal der Termin im Anschluss an das Konzert gleich wieder für 2007 fest gemacht wurde.

Bis auf wenige Ausnahmen gezeichnet von der ersten Arbeitswoche, trafen sich Band und Techniker 16.30 Uhr zum Einladen. Geschlossen ging es dann zur im vergangenen Jahr frisch renovierten Auerswaldener Kirche. Platz war dort wie immer reichlich vorhanden, vor allem die zahlreichen Podeste erleichterten die Aufstellung erheblich. Außerdem lässt sich der Kabelsalat immer schön darunter verstecken. Die Einstellung der Anlage klappte auch problemlos. Stimmlich waren wir dagegen etwas dezimiert, was sich aber auch verkraften ließ.

19.30 Uhr begann unsere Aufführung von "Es gibt Momente" mit einem gemeinsamen Lied. Zuschauermäßig war im Vergleich zum letzten Auftritt in Auerswalde leider ein kleiner Einburch zu verzeichnen, so waren diesmal "nur" ca. 75 Besucher anwesend. Dennoch waren natürlich alle mit Freude bei der Sache. Instrumental gab es keine größeren Fehler, gesanglich machten uns stellenweise die Einsätze wieder etwas zu schaffen. Mal sehen ob sich das irgendwann mal abstellen lässt... Als Zugabe spielten wir "Go, tell it on the mountains" sowie als Abschluss den Jörg Börner-Klassiker "Herr, du bist Liebe" zusammen mit der Gemeinde. Gefallen hat's den Anwesenden augenscheinlich, denn wie bereits eingangs erwähnt wurden wir gleich wieder für's nächste Jahr eingeladen.

Der 2. Teil eines arbeitsreichen Wochenendes begann dann am Samstag in Taura mit dem Aufbau zum sonntäglichen Auftritt, näheres dazu im entsprechenden Bericht.

Martin



(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

- Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)
- Zeitungsartikel zur Veranstaltung (interner Link zur Rubrik "Presse")

nach oben