Aufführung von "Sanctus" in der Stadtkirche Burgstädt (24.12.2011)

Den Höhepunkt der Weihnachtssaison bildet traditionell das Konzert am Heiligen Abend zur 3. Christvesper in der Burgstädter Stadtkirche. Über 400 Besucher hatten sich in diesem Jahr aufgemacht, um unser Programm "Sanctus" zu erleben. Erneut war es uns nicht vergönnt, in voller Besetzung antreten zu können. Zwar war Karla zum ersten Mal dabei, dafür musste Lydia arbeiten. Dennoch konnten wir im Anschluss an die Predigt von Pfarrer Saft erneut eine gute Leistung bieten. Mit dem Einmarsch des Chores durch das Kirchenschiff war uns die Aufmerksamkeit des Publikums gleich sicher. Dazu erklang als Intro eine instrumentale Version von "Kiss of Freedom" vom aktuellen Uriah Heep-Album – unsere Rockwurzeln schimmern auch bei den stilistisch anders gelagerten Programmen zum Jahreswechsel immer wieder durch. Vielen Zuschauen war die weihnachtliche Stimmung bei den zahlreichen emotionalen Liedern anzumerken. Und beim abschließenden "O du fröhliche" durfte sich Kerstin mal wieder auf der Orgel beweisen.

Martin

Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)

nach oben