Aufführung von "Sanctus" bei der Blau-Kreuz-Gruppe Chemnitz (06.01.2012)

Seit 2007 sind wir zum Jahresbeginn regelmäßig bei der Chemnitzer Blau-Kreuz-Arbeit zu Gast und konnten so den sechsten Auftritt in Folge dort feiern. Die mittlerweile vierte Aufführung von "Sanctus" bildete gleichzeitig das erste Konzert im neuen Jahr. Und wieder mussten wir etwas improvisieren: Diesmal war Gitarrist Florian erkrankt, für ihn sprang kurzfristig Andreas ein – vielen Dank dafür! Dem Publikum im wie (fast) immer gut gefüllten Veranstaltungssaal wusste das Dargebotene zu gefallen. Einige Lieder waren so manchem Besucher bekannt und wurden eifrig mitgesungen. Das abschließende "Laudate omnes gentes" wurde gar gemeinsam mit allen als Zugabe wiederholt. Einen herzlichen Dank auch an die Veranstalter für die herzliche Aufnahme und Bewirtung – bis zum nächsten Jahr!

Martin

Vielen Dank für die Bilder an Tobias W.:


(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

Kommentar abgeben (externer Link zu unserem Blog)

nach oben