Aufführung von "Verloren? Gefunden!" bei der Diakonie-Gemeinde Elbingerode (15.05.2016)

Es gibt so einige Auftrittsorte, an die wir regelmäßig immer wieder gern zurückkommen. Dazu gehört der Kirchsaal des Diakonissenmutterhauses "Neuvandsburg", in dem seit einiger Zeit auch die Elbingeröder Diakonie-Gemeinde ihre Gottesdienste feiert. Im Rahmen der dortigen Pfingstkonferenz waren wir bereits mehrfach im Harz zu Gast gewesen, zuletzt im Mai 2008 mit einer Aufführung des "Jedermann"-Musicals. Zuvor hatten die Elbingeröder schon einige Premieren erleben können: 2000 diejenige der Erstfassung von "Verloren? Gefunden!", dessen Neuauflage wir diesmal mit im Gepäck hatten, drei Jahre später dann diejenige des "Menschenfischer"-Programmes (im Übrigen der erste Auftritt, den wir seinerzeit unter dem Namen "Adora" absolvierten, und zugleich der erste, von dem ein Bericht hier auf unserem Internetauftritt existiert, der in diesen Tagen nun also auch schon 13 Jahre im Netz ist).

Zurückgeblickt wurde auch am pfingstsonntäglichen Nachmittag mit dem Jahresfest der Schwesternschaft, zu dem wir einige Lieder beisteuerten. Thematisch passend und die eben skizzierten "historischen Bezüge" aufgreifend waren darunter u.a. zwei Stücke aus "Menschenfischer", nämlich "Christus" und "Predigt des Petrus/Pfingstpredigt". Während ersteres in der jüngeren und ferneren Vergangenheit immer mal wieder Eingang in eine Setlist gefunden hatte, wurde letzteres erstmals seit der finalen Aufführung des zugrunde liegenden Programmes im Mai 2006 in Pleißa wieder gespielt, also seit ziemlich exakt zehn Jahren! Wir haben einfach zu viele schöne Lieder...

Nachdem wir vor dem Festprogramm zunächst nur die Instrumente und die PA-Anlage aufgebaut und verkabelt hatten, folgten vor dem abendlichen Konzert noch Lichtanlage und Bühnendeko. Dabei wurden die Treppenstufen des Altarraumes mit einbezogen, was Chorliedern und Spielszenen später eine ganz eigene Note gab, die gut mit in die Handlung einbezogen werden konnte. Die Zuschauer im wieder sehr gut gefüllten Kirchsaal konnten so eine sehr gelungene Aufführung erleben, die ihren Höhepunkt mit dem abschließenden "Oh Happy Day" und Standing Ovations fand. Einem weiteren zukünftigen Besuch in Elbingerode dürfte also von dieser Seite her nichts im Weg stehen.

Martin

- Bildergalerie (externer Link)

nach oben