Aufführung von "Verloren? Gefunden!" in der St. Jodokus-Kirche Chemnitz-Glösa (01.11.2015)

Der Punkt5-Gottesdienst im Chemnitzer Stadtteil Glösa bildete den Rahmen für die sechste und nach jetzigem Planungsstand letzte Aufführung unseres Musicals "Verloren? Gefunden!" im Jahr 2015. Das zweite Konzert der kleinen Herbsttour nach dem Auftritt in Pleißa in der Vorwoche erlebten knapp begeisterte 100 Gottesdienstbesucher mit. Die Soprane hatten diesmal ganz besonders viel Platz auf der Bühne – mit Jacqueline, Janina, Jessica und Karla fehlten gleich vier Sängerinnen. Das konnte erneut gut kompensiert werden, an Gesangs- und Ausdrucksstärke mangelte es in jedem Fall nicht. Schön wäre es natürlich trotzdem, wenn wir mal wieder komplett antreten könnten. Vielleicht ja 2016 – jetzt steht erstmal das Weihnachtsprogramm an!

Martin

nach oben