Aufführung von "Verloren? Gefunden!" im Bürgersaal Hartmannsdorf (21.03.2015)

Im benachbarten Hartmannsdorf haben wir in den letzten Jahren so einige Konzerte gespielt. Auch 2015 ging es damit weiter, allerdings an ungewohnter Stelle: Die achte Aufführung der Neufassung von "Verloren? Gefunden!" fand nämlich im Bürgersaal der Gemeinde statt, um so eventuelle Berührungsängste zum Raum Kirche beim Publikum abzubauen. Veranstalter war die örtliche Freikirchliche Gemeinde, in der sich so einige Band- und Chormitglieder aus der jüngeren und älteren Vergangenheit tummeln. Der Schritt heraus aus den gewohnten Auftrittsräumen ist natürlich immer auch ein Wagnis, das hier aber belohnt wurde – über 200 Besucher fanden sich am Abend ein und erlebten ein intensives und emotionales Konzert. Chorseitig konnten diesmal Pauline und Ute nicht mitmachen, dafür waren Karla und Jessica nach einiger Zeit wieder mit dabei. Die schwierige Akustik hatten wir gut in den Griff bekommen, so dass es im Nachgang bei zahlreichen Gesprächen nur positive Rückmeldungen gab.

Martin

- Bilder ansehen (externer Link zu unserem Imagehoster)

nach oben