Aufführung von "Verloren? Gefunden!" in der Kirche "St. Urban" Thurm (18.11.2014)

Zum Abschluss der Herbsttournee ging es für Band & Chor am Buß- und Bettag in den Mülsener Ortsteil Thurm in die dortige dem heiligen Urban gewidmete Kirche. Es war unser zweites Gastspiel, nachdem dort im April 2013 eine der bisher letzten "Jedermann"-Aufführungen stattgefunden hatte. Nun stand vor an die 250 begeisterten Besuchern der nunmehr siebente Auftritt mit der Neuauflage von "Verloren? Gefunden!" auf dem Programm. Personell sah es im Vorfeld etwas eng aus: Mit Andrea, Jessica und Karla waren gesangsseitig gleich drei Ausfälle zu verzeichnen, am Lichtmischpult musste Tobias ersetzt werden; die Ersatzfrauen Josephine für Karla bzw. Andrea und Janina für Jessica sowie Ersatzmann Stefan für Tobias gaben sich keine Blöße. Beim Einladen schloss dann Holgers Schulter intensivere Bekanntschaft mit den Treppenstufen zu unserem Lagerraum, hielt den Auftritt aber durch. Schlimmer traf es Heike, die während des Stücks beim Abgang von der Bühne umknickte und im Folgenden nur noch aus dem Hintergrund mitsingen konnte. So musste einiges improvisiert werden – der langjährigen Routine sei Dank fiel es kaum auf. Und immerhin hielten diesmal Andreas' Gitarrensaiten...

Martin

- Kommentar abgeben (externer Link)

nach oben