Aufführung von "Verloren? Gefunden!" im Begegnungszentrum Zwochau (08.11.2014)

Der zweite Termin unseren kleinen Herbsttournee mit dem Musical "Verloren? Gefunden!" führte uns – nach dem Auftakt in Topfseifersdorf Mitte Oktober – nach Zwochau in der Nähe von Leipzig. Im dortigen Begegnungszentrum fand vom 7. bis 9. November das Mitgliederwochenende des Elbingeröder Gemeinschafsverbandes statt, dem unser Träger – die Evangelisch-Kirchliche Gemeinschaft Burgstädt – angehört. Das Konzert bildete die Abendveranstaltung am Samstag. Nicht ganz einfach dabei waren die akustischen Bedingungen, nach intensiver Arbeit im Vorfeld konnte dennoch eine gute Abmischung erreicht werden. Bahnstreik sei Dank musste Janina kurzfristig die Rolle ihrer Schwester Jessica übernehmen, Ruben sprang für Romy an der Nebelmaschine ein; beide lösten ihre Aufgaben routiniert. So gab es für die 65 Zuschauer ein abwechslungs- und ereignisreiches Konzert zu erleben, das im Anschluss mit Standing Ovations bedacht und "Oh happy day" als Zugabe beendet wurde. Zum Running Gag entwicklt sich allmählich die Serie von Andreas' Saitensprüngen, die nun schon drei Konzerte anhält.

Martin

- Kommentar abgeben (externer Link)

nach oben