Kapitel 11: Aktuell (seit 2015)

Im Mittelpunkt der Konzertaktivitäten standen auch 2015 weitere Aufführungen von "Verloren? Gefunden!". Diese führten uns mal wieder hinaus aus den heimatlichen sächsischen Gefilden, so waren wir im Mai mit Auftritten in Flörsheim-Wicker und Ahnatal-Weimar im Hessischen unterwegs. Doch auch im näheren Unfeld gab es weitere Konzerte: in Hartmannsdorf (dort erstmals im örtlichen Bürgersaal mit weit über 200 Besuchern), in Lunzenau, Pleißa und in Chemnitz-Glösa. Ein Höhepunkt für die Bandmitglieder war zudem die musikalische Gestaltung des ersten Burgstädter Bikergottesdienstes unter strahlender Mai-Sonne auf dem Marktplatz. Hier konnten wir unsere rockige Seite einmal ganz ausleben.

Schon in der ersten Jahreshälfte begannen außerdem die Proben für das neue Weihnachtsprogramm. "Weil du uns liebst" stammte komplett aus der Feder von Schlagzeugerin Kerstin. Im Gegensatz zu den instrumental reduzierten Stücken der jüngeren Vergangenheit war diesmal (bis auf Flo) die komplette Band mit dabei, die musikalische Bandbreite also um einiges breiter: rockigere Passagen wechseln sich mit ruhigeren Tönen ab. Auch der Chor trat in größerer Besetzung auf als zuletzt: bei den Männern sang erneut Lutz mit, zudem wechselte Samuel für die Weihnachtssaison vom Mischpult auf die Bühne. Bei den Frauen durften wir Anne und Silke als Neuzugänge begrüßen.

nach oben