Ich steh an deiner Krippen hier


1607 wurde mit Paul Gerhardt der neben Martin Luther wohl bedeutenste deutsche Kirchenlieddichter geboren. Seine Texte haben in der ganzen Welt Verbreitung gefunden. Anlässlich seines vierhundertsten Geburtstages fanden und finden 2007 deutschlandweit zahlreiche Gottesdienste, Konzerte und Vorträge statt.

Auch Band & Chor ADORA wollen mit "Ich steh an deiner Krippen hier" an Paul Gerhardt erinnern und dabei besonders seine Texte zur Advents- & Weinachtszeit bedenken. Neben den bekannten Liedern wie dem Titelstück oder "Wie soll ich dich empfangen" sollen auch seltener gesungene Zeilen zu Gehör gebracht werden. Es ist unser Ziel, Gerhardts Gedanken aus dem 17. Jahrhundert in die heutige Zeit zu transportieren und sie in ein modernes Gewand zu kleiden, ohne dass dabei ihre einzigartige Atmosphäre verloren geht.


- Liedtexte von Paul Gerhardt
- zusammengestellt und bearbeitet von Martin Munke
- Uraufführung am 09.12.2007 in Burgstädt
- bis heute 5x aufgeführt

- Gitarre: Andreas Munke und Stefan Weise
- Bass: Mirko Gräser
- Klavier: Kerstin Arnold
- Keyboard: Holger Weise
- percussion: Martin Munke und Kerstin Arnold


1. Siehe, mein getreuer Knecht (EG 77)
(Text: Paul Gerhardt, Melodie: Leipzig um 1500 / Böhmische Brüder, Satz: SDG)

2. Schaut, schaut, was ist für Wunder dar (EG 24)
(Text: Paul Gerhardt, Melodie & Satz: Martin Luther)

3. Fröhlich soll mein Herze springen (EG 36)
(Text: Paul Gerhardt, Melodie & Satz: Johann Crüger)

4. Kommt und lasst uns Christus ehren (EG 39)
(Text: Paul Gerhardt, Melodie & Satz: Matthäus Ludecus / Valentin Triller)

5. Ich steh an deiner Krippen hier (EG 37)
(Text: Paul Gerhardt, Melodie & Satz: Johann Sebastian Bach)

6. Warum willst du draußen stehen (EG 475)
(Text: Paul Gerhardt, Melodie & Satz: Johann Schop / Böhmische Brüder)

7. Wie soll ich dich empfangen (EG 11)
(Text: Paul Gerhardt, Melodie & Satz: Johann Crüger)

8. Wir singen dir, Immanuel (EG 106)
(Text: Paul Gerhardt, Melodie: Paul Geilsdorf, Satz: Johannes Petzold)

nach oben